30.06.2020

Virtueller SAP-Cup beim CHIO Aachen digital

Vielseitigkeits-Legenden treten gegeneinander an: Bestimmen Sie, wer dabei ist!

Vom 04. bis zum 09. August bringen wir Ihnen den „CHIO Aachen digital“ nach Hause. Und zusammen mit SAP und EquiRatings am 07. und 08. August das wohl beste Vielseitigkeits-Starterfeld aller Zeiten – virtuell. 20 Paarungen stehen bereits fest, die letzten zehn werden per Fanabstimmung ermittelt. Heute Abend ab 20 Uhr wird live bei Facebook und Clipmyhorse.tv bekannt gegeben, welche Paare zur Wahl stehen.

Was würde passieren, wenn Legenden gegen die Champions von heute in Aachen antreten würden? So zum Beispiel Zara Tindall, die 2006 in Aachen Weltmeisterin mit Toytown wurde, gegen Ingrid Klimke und SAP Hale Bob. Wer der „Champion of Champions“ wird, erfahren Sie beim Virtuellen SAP-Cup im Rahmen des „CHIO Aachen digital“. Die Ergebnisse von Dressur (7. August), Springen und Geländeritt (8. August) werden – auf Basis einer SAP-Analyse-Software – komplett simuliert und live kommentiert.

 

20 Starterpaare wurden bereits ausgewählt – die letzten zehn bestimmen nun Sie. Heute Abend wird live auf den Facebook-Kanälen von EquiRatings und CHIO Aachen sowie auf Clipmyhorse.tv bekannt gegeben, welche Paare zur Wahl stehen. Wen würden Sie gerne wieder in Aachen an den Start gehen sehen? Bis zum 09. Juli können Sie für Ihr Wunschstarterpaar abstimmen.

 

Und es kommt noch besser: Auch Sie können Teil des Virtuellen SAP-Cups werden. Laden Sie sich hier die App „Eventing Manager“ kostenlos herunter und stellen Sie Ihr eigenes Team zusammen. Spielen Sie mit und erfahren Sie, wer zum Aachen Champion of Champions gekürt wird. Die Wettbewerbe starten am 10. Juli.