Programm ... Rahmenprogramm
Starter und Ergebnisse
ClipMyHorse.TV
Der CHIO Aachen im TV
Fan-Shop
Autogrammstunden

Rahmenprogramm

Eröffnungsfeier, Pferd & Sinfonie und Co.

Erstklassiger Spitzensport – das ist es, was den CHIO Aachen seit vielen Jahren ausmacht. Das Weltfest des Pferdesports wäre nicht, was es ist, ohne die besondere Verbundenheit zum Sport, packende Emotionen und das einzigartige Flair. Hunderttausende Besucher kommen Jahr für Jahr in die Soers, weil sie eine Leidenschaft teilen – und eine unvergessliche Zeit hier verbringen möchten. Deshalb ist auch das Rahmenprogramm ein bedeutsamer Teil der Veranstaltung. In die 10 Tage des hochkarätigen Pferdesports ist ein spannendes Showprogramm integriert, das Abwechslung und Gänsehautmomente bietet. Der CHIO Aachen ist mehr als ein Reitturnier!

 

 

Fr, Freitag, 12.07.19
Deutsche Bank Stadion
Rahmenprogramm

20:30 Uhr

Pferd & Sinfonie

Showprogramm mit Live-Musik
Motto: „La vie est belle!“

Sa, Samstag, 13.07.19
Deutsche Bank Stadion
Rahmenprogramm

20:30 Uhr

Pferd & Sinfonie

Showprogramm mit Live-Musik
Motto: „La vie est belle!“

Sa, Samstag, 13.07.19
Marktplatz Aachen
Rahmenprogramm

10:30 - 15:00 Uhr

CIAT - Traditionsfahrwettbewerbe

Internationales Turnier für traditionelle Anspannungen

So, Sonntag, 14.07.19
Gesamtes Turniergelände
Rahmenprogramm

11:00 Uhr

Soerser Sonntag (Tag der offenen Tür)

Das CHIO Village öffnet um 11:00 Uhr
Gottesdienst um 11:30 Uhr
Rahmenprogramm ab 13:30 Uhr
CIAT – Traditionsfahrwettbewerbe

So, Sonntag, 14.07.19
Fahrstadion
Rahmenprogramm

13:00 - 16:00 Uhr

CIAT- Traditionsfahrwettbewerbe

Internationales Turnier für traditionelle Anspannungen

Di, Dienstag, 16.07.19
Hauptstadion
Rahmenprogramm

20:00 Uhr

Offizielle Eröffnungsfeier

Abwechslungsreiches Showprogramm rund um das Partnerland Frankreich

So, Sonntag, 21.07.19
Hauptstadion
Rahmenprogramm

18:45 - 19:15 Uhr

Abschied der Nationen

Abschlussfeier im Hauptstadion

Pferd & Sinfonie

Samstag, 13. Juli 2019

Auch 2019 wird es das außergewöhnlichste Konzert des Jahres geben: Am 13. Juli trifft die große Musik des Sinfonieorchesters Aachen im Deutsche Bank Stadion auf großen Pferdesport.

 

Tickets Pferd und Sinfonie 2019

Klassische Musik trifft spektakulären Sport bei Pferd und Sinfonie 2019.

Klassische Musik trifft spektakulären Sport bei Pferd und Sinfonie 2019.

Eröffnungsfeier

Spektakulärer Auftakt in der Aachener Soers

Tausende Füße und Hufe werden sich bei der Eröffnungsfeier des Weltfests des Pferdesports, CHIO Aachen, am Dienstagabend, 16. Juli, im Hauptstadion tummeln.

 

Die offizielle Eröffnungsfeier, die der WDR live überträgt, wird auch 2019 ein spektakuläres und abwechslungsreiches Showprogramm bieten. Neben der Präsentation der teilnehmenden Nationen wird sich natürlich auch das Partnerland 2019, Frankreich, präsentieren.

 

Karten für das Spektakel gibt es hier direkt per Klick online oder an der Hotline: 0241-917-1111.

 

Mehr Informationen zum diesjährigen Partnerland Frankreich finden Sie hier

Die Eröffnungsfeier des CHIO Aachen 2018 im ausverkauften Hauptstadion.

Die Eröffnungsfeier des CHIO Aachen 2018 im ausverkauften Hauptstadion.

Traditionskutschen

Stilvolle Kostüme und prunkvolle Kutschen

Ein Publikumsmagnet wird in diesem Jahr wieder das „Internationale Turnier für traditionelle Anspannungen (CIAT)“ sein, welches vom ALRV in Kooperation mit dem Deutschen Traditionsfahrer Verband e.V. (DTV) veranstaltet wird.

Am Samstag, den 13. Juli, präsentierten sich die Fahrer in stilvollen Kostümen auf ihren prunkvollen historischen Kutschen auf dem Aachener Markt und präsentieren sich dort vor drei unabhängigen Richter-Gruppen. Dabei wird die Traditionalität der Kutsche, das Zubehör sowie das Outfit der Fahrer bewertet.

 

Am Sonntag, den 14. Juli, können die Besucher  im Rahmen des „Soerser Sonntags“ die geschichtsträchtigen Gespanne bewundern. Nach einer 15 Kilometer langen Streckenfahrt durch die Aachener Soers und Laurensberg werden die Fahrer im Fahrstadion eine kombinierte Gehorsams- und Kegelfahrprüfung absolvieren.

CIAT-Traditionsfahrwettbewerbe beim CHIO Aachen. Foto: (c) Michael Strauch

CIAT-Traditionsfahrwettbewerbe beim CHIO Aachen. Foto: (c) Michael Strauch

Soerser Sonntag

Tag der offenen Tür, 14. Juli 2019.

Bei freiem Eintritt treffen sich am „Tag der Offenen Tür“ die Aachener und ihre Gäste aus der gesamten Region in der Soers. Ein abwechslungsreiches Showprogramm, ein festlicher Gottesdienst im Deutsche Bank Stadion und ein kurzweiliges Rahmenprogramm für Familien mit Kinderschminken, Ponyreiten und vielen weiteren Angeboten machen den Tag zu einem vergnügten Auftakt der zweiten Turnierwoche.

 

Den Auftakt des Soerser Sonntags gibt auch beim CHIO Aachen 2019 der traditionelle ökumenische Gottesdienst (Das Motto 2019 lautet: „Auf Adlers Flügeln sicher geführt“)

 

  • Rheinisch-Westfälischer Schleppjagdverein e.V.: Der Rheinisch-Westfälischer Schleppjagdverein e.V. präsentiert eine Schleppjagd gleich zu Beginn des Programms
  • Präsentation der Disziplin Vielseitigkeit: Jede Disziplin bekommt am Soerser Sonntag die Chance, sich dem Publikum zu präsentieren. Dabei bekommen die Besucher einen spannenden Einblick in die jeweilige Disziplin und lernen dabei gleichzeitig etwas über den Pferdesport
  • Greifvogelstation Hellenthal: Die Greifvögel der Greifvogelstation Hellenthal werden vorgestellt und zeigen sich in einer kurzen Show
  • Präsentation der Disziplin Dressur: Jede Disziplin bekommt am Soerser Sonntag die Chance, sich dem Publikum zu präsentieren. Dabei bekommen die Besucher einen spannenden Einblick in die jeweilige Disziplin und lernen dabei gleichzeitig etwas über den Pferdesport
  • Connemara Showteam: Unter dem Motto „Irische Connemaras zu Besuch in Frankreich“ präsentiert das Connemara Showteam ein buntes Schaubild mit insgesamt 20 Ponys.
  • Präsentation der Disziplin Voltigieren: Jede Disziplin bekommt am Soerser Sonntag die Chance, sich dem Publikum zu präsentieren. Dabei bekommen die Besucher einen spannenden Einblick in die jeweilige Disziplin und lernen dabei gleichzeitig etwas über den Pferdesport
  • Therapeutisches Reiten: Therapiehöfe aus Aachen präsentieren sich und ihre Arbeit unter dem Motto „Vive la France“
  • Präsentation der Disziplin Fahren: Jede Disziplin bekommt am Soerser Sonntag die Chance, sich dem Publikum zu präsentieren. Dabei bekommen die Besucher einen spannenden Einblick in die jeweilige Disziplin und lernen dabei gleichzeitig etwas über den Pferdesport
  • Camargue Pas de Deux: Die französische Pferderasse wird in einem Pas de Deux vorgestellt. Außerdem erfahren die Besucher etwas zu der Pferderasse und der Arbeit mit diesen Pferden
  • Präsentation der Disziplin Springen: Jede Disziplin bekommt am Soerser Sonntag die Chance, sich dem Publikum zu präsentieren. Dabei bekommen die Besucher einen spannenden Einblick in die jeweilige Disziplin und lernen dabei gleichzeitig etwas über den Pferdesport

 

 

  • Weiteres Programm am Soerser Sonntag„Lehrpfad“ für Kinder – Kinder bis ca. 14 Jahre bekommen eine Stempelkarte, mit der sie verschiedene Stationen ablaufen. Für eine volle Stempelkarte gibt es einen Preis. Die Aktion geht bis 17:00 Uhr.- Ponyreiten (Abreiteplatz Springen unter dem Hallendach) – findet ab 13.00 Uhr statt

Nicht nur CHIO Aachen-Maskottchen Karli können die Kinder beim Soerser Sonntag treffen. Copyright: WDR / Dirk Borm

Partys

Nach dem großen Sport geht es rasant weiter

Die Tage und Nächte in der Soers sind mit dem letzten Reiter noch lange nicht zu Ende.

 

 

Soerser Winkel

Im Anschluss ans Sportprogramm wird im Soerser Winkel, gleich hinter der NetAachen Tribüne, weitergefeiert. Hier gibt´s das Programm:

Freitag 12. Juli, ab 19 Uhr: Young White Party, DJ Shalin (mehr Infos hier)

Samstag 13. Juli, ab 20 Uhr: White Party, DJ’s Art of Live, Burlesqueshow, Marga Render (mehr Infos hier)

Dienstag 16. Juli nach der Eröffnungsfeier: Live-DJ

Mittwoch 17. Juli ab 19.30 Uhr: Oecher Abend, Freier Eintritt, mit: Tästbild, Jupp Ebert, Lagerfeuer, Torben Klein

Donnerstag 18. Juli, nach dem Abendprogramm: DJ “Art of Live”

Freitag 19. Juli, nach dem Sportprogramm: „The Wheels“ Cover Band – live

Samstag 20. Juli, nach dem Sportprogramm: DJ “Art of Live”

HIP HOP am CHIO

Die längste Nacht des Turniers am Freitag, 19. Juli

EINLASS: 21:30 Uhr
Soerser Zelt

DJ PAZ
DJ MAD
DJ JIDO
DJ JAZZMIN

VVK (10€) an folgenden Vorverkaufsstellen:

-Food Brother (Pontstraße 113)
-Supreme Store Aachen (Kleinmarschierstr. 60)
-Frankenne (Templergraben 48)
-Shell Tankstelle Burtscheid (St. Vither Straße 45)
-Courté Versicherungen (Lagerhausstraße 23 am HBF)
-TK Blau- Weiss Aachen (Luxemburger Ring 62)
-Pulsschlag (Pontstraße 29)
-Taittingerstand auf dem CHIO Gelände (ab 13. Juli)
-Online (zzgl. Gebühren) Eventim

Jeder Gast hat mit dem Stempel „Hip Hop am CHIO“ gleichzeitig nach der Party freien Eintritt im Nox am selben Abend.

Jazzfrühstück mit „Sun Lane Ltd“

Sonntag, 14. Juli, 10.00 – 13.00 Uhr

Eintritt: 22,00 € , für ABO Plus Kunden 14,90 €

Feiern am Taittinger- und Bitburger Stand

Freitag, 19. Juli, nach dem Sport

Freier Eintritt
DJ’s Art of Live mit Saxophon und Geige

Abschied der Nationen

Die emotionale Schlussfeier des CHIO Aachen am 21. Juli 2019.

Eine Aachener Tradition seit 1953: Zu den Klängen von „Muss I denn“ und mit weißen Taschentüchern winkend verabschieden sich im Hauptstadion Teilnehmer und Publikum voneinander.

Auch das CHIO Aachen-Maskottchen Karli schwenkt zum Abschied ein weißes Taschentuch.

Auch das CHIO Aachen-Maskottchen Karli schwenkt zum Abschied ein weißes Taschentuch.