30.01.2019

Laura Klaphake zu Besuch in Aachen

Erinnerung ans Sommermärchen

194 Tage ist die fantastischste Nacht des vergangenen Sommers her: Laura Klaphake erinnert sich nochmal an den fantastischen Mercedes-Benz Nationenpreis.

Die Spannung ist nicht zu toppen, Marcus Ehning geht als letzter Reiter in den Parcours. Ein Fehler – und der Traum ist zu Ende. Die Bilder von Laura Klaphake, die erst zwei blitzsaubere Nullrunden abliefert und anschließend auf der Tribüne leidet, gehen um die Welt. Wie sich das alles so angefühlt hat, in dieser fantastischen Sommernacht 2018, das hat sie uns im Video verraten.

Und wie sie den Verkauf ihrer Pferde erlebt hat, was ihr Freund über ihren Sport denkt und ob Marcus Ehning ein Feierbiest ist – das hat Laura Klaphake uns übrigens exklusiv für „Seit 1898 – der CHIO-Podcast“ verraten, der in Kürze hier auf www.chioaachen.de online gehen wird.

Der Mercedes-Benz Nationenpreis, ein Sommermärchen.